Sie befinden sich hier:

Natur in Kitas

Die Natur ist unsere große Lehrmeisterin und je früher unsere Kinder  mit ihr vertraut werden, desto mehr werden sie sie lieben, achten und eines Tages erhalten wollen.

Deshalb bietet die BUND Kreisgruppe Worms:
Beratung und Unterstützung bei Naturprojekten, die Sie mit Ihren Kindern in Ihren Kindertagesstätten durchführen.

Ob Sie im Frühjahr Mais sähen, ihn im Herbst ernten , die Körner trocknen und Puffmais machen, oder von anderem Getreide Körner ernten, sie verarbeiten und wieder auskeimen lassen, oder ob die Kinder "ihrer" Sonnenblume beim Wachsen zusehen, immer werden die Kleinen erfahren, wie Leben entsteht, wie es nur wenig aber regelmäßige Zuwendung braucht und wie Ungeduld nichts nützt.

Wenn Sie ein solches Projekt beginnen möchten, beraten wir Sie gerne, welcher Boden, welches Saatgut, welche Vorbereitung und Pflege empfehlenswert ist. Ein kleines Stückchen Land in der Nähe des Hauses genügt im Allgemeinen. Man sollte es nur ohne großen Aufwand täglich im Blick haben können.

Haben Sie Interesse an einem solchen Projekt?!
Oder wollen Sie sich weiter informieren?
Sprechen Sie Andrea Prior an.



Atomausstieg jetzt!



Bitte mitmachen!




Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: